Pfarreiengemeinschaft

Veranstaltungskalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Ansprechpartnerin: 
Annemarie Kliegl

Mitgliederzahl:  
114 (Juli 2015)

Vorstandschaft:
Vorsitzende: Annemarie Kliegl, Tel. 09409 / 26 58, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stellvertretende Vorsitzende: Sabine Hierl, Tel. 09409 / 25 31; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kasse: Claudia Röhrl
Schriftführerin: Claudia Metzger, Tel. 09409 / 3 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer:
N.N.
Sofie Hofherr, Tel. 09409 / 5 66
N.N.


Vereinszweck

Pflege von sozialen Kontakten unter den Frauen verschiedener Altersgruppen, Weitergabe christlicher Werte und Bräuche - wie etwa das Palmkränzchen binden an Palmsonntag oder Kräuterbuschen binden an Maria Himmelfahrt – sowie Spenden für soziale Einrichtungen.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die Mitgliedsfrauen zu einem, meist themengebundenen, Monatsabend. Zudem werden Basare zu Weihnachten und Ostern veranstaltet, Maiandachten und Kreuzwegandachten gestaltet. Im Pfarrheim veranstaltet der Kath. Frauenbund zudem jährlich einen sehr beliebten Faschingsball. Regelmäßig wird auch zum Weinfest eingeladen. Zudem beteiligen sich die Mitgliedsfrauen an Festen der Dorfgemeinschaft wie dem Faschingszug, dem Mittelalterfest, dem Weihnachtsmarkt oder dem Pfarrfest. Ausflüge und Wanderungen stehen ebenfalls auf dem Jahresprogramm. Die Wolfsegger Zweigverein des Kath. Frauenbundes gehört zum Bezirk Parsberg.

Geschichte

Am 7. Dezember 1954, am Vorabend des Festes Maria Unbefleckte Empfängnis, wurde der Frauenbundzweigverein Wolfsegg durch den Hochwürdigen Herrn Pfarrer Klaus Gamber gegründet. 60 Frauen wurden aufgenommen und die Lehrersgattin Frau Rosa Zörkler wurde zur ersten Vorsitzenden gewählt. Im Jahre 1966 wurde ein neues Banner geweiht. Anlässlich des 25 jährigen Jubiläums im Jahre 1979 wurden acht libanesische Kinder aus dem Asylantenlager Traidendorf von den Frauen eingeladen. Seit Jahren unterstützt der Frauenbund zudem ein Waisenhaus in Afrika, in dem eine Wolfsegger Ordensfrau ihren Dienst am Nächsten verrichtet. Am 10. April 2005 fand eine 50 Jahr Feier statt. Am 13. September 2015 konnte das Jubiläum zum 60 jährigen Bestehen des Katholischen Frauenbundes gefeiert werden.

 

Geistliche Beiräte

1954-1957 Msgr. Dr. Dr. Klaus Gamber
1957 Pfarrer Albert Melchner
1957-1987 Pfarrer Josef Hauer
1987-1996 Pfarrer Heinrich Groß
1996-2011 Pfarrer Albert Vogl
Seit 2011 P.  Antony Mathew Karikenazhath

Vorsitzende

1954-1955 N.N.
1955-1964 N.N.
1964-1986 N.N.
1986-2010 N.N.
2010-2014 Führungsgremium N.N., Sofie Hofherr, Marianne Koch
Ab 2014 Annemarie Kliegl