Pfarreiengemeinschaft

Was tun wenn ich wieder in die Kirche eintreten möchte?

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung bzw. zu der Überlegung,
nach einer Zeit der Distanzierung vielleicht doch wieder in die Kirche zurückzukehren! Gerne begleiten P. Antony oder ich Sie – im Rahmen unserer Möglichkeiten – auf diesem Weg.
 
Vielleicht geht es Ihnen ja ganz ähnlich wie vielen anderen vor Ihnen, denen irgendwann im Lauf ihres Lebens der Glaube abhanden gekommen ist...
... weil sie das Beten verlernt, den Bezug zum Gottesdienst verloren oder keinen Anschluss gefunden haben in der Pfarrgemeinde, zu der sie nach einem Umzug nun gehörten.
Vielleicht wollten Sie mit einem Kirchenaustritt auch Ihrem Ärger über bestimmte Personen und Verhältnisse in der konkret erlebbaren Kirche Ausdruck verleihen.
Oder Sie wollten ganz einfach die Kirchensteuer sparen – vielleicht kombiniert mit dem einen oder anderen zusätzlichen Motiv...

Und vielleicht haben Sie nach einiger Zeit vor kurzem gemerkt, dass es doch eine ganze Menge an Bezugspunkten zur Kirche und zum christlichen Glauben in Ihrem Leben gibt...

  • ... weil die Mitfeier von Gottesdiensten Ihrem Alltag eine wertvolle Orientierung geben kann
  • ... weil die Geburt eines Kindes oder der Tod eines nahen Angehörigen Sie wieder ganz neu erinnert haben an den Gott des Lebens, den die Kirche bezeugt
  • ... weil die Frage nach der Übernahme eines Patenamtes bei der Taufe oder bei der Firmung Sie auf die innere Suche geschickt haben, ob Sie dazu bereit wären mitzuhelfen bei der Aufgabe der religiösen Erziehung und der Begleitung auf dem Weg des Christwerdens
  • ... weil die Frage nach der Endlichkeit menschlichen Lebens Sie umtreibt und Sie dann, wenn es einmal soweit ist, ein kirchliches Begräbnis wünschen...
  • ... weil Ihnen bewusst geworden ist, wie viel Gutes im religiösen, kulturellen und sozialen Bereich mit dem Solidarbeitrag der Kirchensteuer geschieht, das in manchen Bereichen nicht nur den Kirchensteuerzahlern zugute kommt
  • ... weil ...


Was auch immer Sie vor mehr oder weniger langer Zeit dazu bewogen hat, den Kirchenaustritt zu erklären, oder was Sie jetzt dazu motiviert, wieder zurückzukehren, wir sind gerne dazu bereit, mit Ihnen in aller Ruhe darüber zu sprechen und nach Wegen zu suchen, wie eine Rückkehr in die Glaubensgemeinschaft der Kirche möglich ist.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen und sehen mit Freude Ihrem Anruf entgegen.

Ihr Pfarrer Franz Reitinger